Kinder kranker Eltern – Wer ist das?

Kinder kranker Eltern, das sind Minderjährige, die heute mit einem schwerkranken Elternteil leben. Das sind aber auch erwachsene Menschen, die ihre Kindheit mit einem schwerkranken Elternteil verbracht haben. Die Eltern können körperlich krank (gewesen) sein, also zum Beispiel Krebs, Multiple Sklerose oder eine Organtransplantation erhalten haben. Sie können psychisch krank (gewesen) sein, also zum Beispiel an Depressionen, Schizophrenie oder einer Borderline Störung leiden. Sie können suchtkrank, also zum Beispiel alkoholsüchtig, drogensüchtig, medikamentenabhängig, spielsüchtig oder sexsüchtig (gewesen) sein. Manche Kinder kranker Eltern haben die Krankheit des Elternteils „nur“ miterlebt (was schon schlimm genug ist), andere haben ihre kranken Eltern gepflegt, betreut oder mit Lügengeschichten gedeckt, damit niemand etwas mitbekommt. Manche Kinder kranker Eltern haben trotzdem ein liebevolles zu Hause gehabt,  andere wurden von ihren mit der Krankheit überforderten Eltern geschlagen oder missbraucht.

Kinder kranker Eltern, das sind auch Prominente, so wie die Kinder von Ex-Rennfahrer Michael Schumacher, die beide noch minderjährig waren, als ihr Vater im Dezember 2013 durch einen Skiunfall zum Pflegefall wurde. Oder wie Fernsehmoderator Thomas Gottschalk, dessen Vater an Magenkrebs erkrankte, als sein Sohn dreizehn war. Christian Wulff, Bundespräsident a.D., pflegte seine an Multipler Sklerose erkrankte Mutter. Laut Boulevardpresse hat Schauspielerin Catherine Zeta-Jones eine Bipolare Störung und ihr Mann Michael Douglas litt an Zungenkrebs – was die gemeinsamen Kinder Dylan und Carys zu Kindern kranker Eltern macht. Model und Schauspielerin Cara Delevingne berichtete von ihrer heroinsüchtigen Mutter Pandora. Die Geschichte von der Medikamentenabhängigkeit Michael Jacksons‘, der ebenfalls Kinder hatte, ist hinreichend bekannt.

Vor allem aber sind Kinder kranker Eltern Menschen wie du und ich. Es sind über zehn Millionen Menschen in Deutschland, die als Minderjährige mit kranken Eltern zusammenleben oder -lebten. Nach bestem Wissen und Gewissen habe ich die Zahlen und Statistiken in meinem Buch „Kindheit im Schatten“ zusammengetragen. Es sind Schätzungen und Hochrechnungen von Experten, die sich an manchen Stellen überschneiden und an anderen Stellen lückenhaft sind. Aber wie man es dreht und wendet: Die Zahl der Betroffenen ist groß. Sehr groß. Kinder kranker Eltern sind kein Nischenthema, sondern ein Massenphänomen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kinder kranker Eltern – Wer ist das?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s